menu

Glücksbringer-Schweinchen für Silvester

HomeBlogsIsa's blogGlücksbringer-Schweinchen für Silvester
HomeBlogsIsa's blogGlücksbringer-Schweinchen für Silvester
Glücksbringer-Schweinchen für Silvester

Glücksbringer-Schweinchen für Silvester

posted in Blog categories: Bäckerei, Desserts und Mehlspeisen von Isa

Jedes Jahr stelle ich mir dieselbe Frage - welche Glücksbringer soll ich verschenken? Geht´s euch genauso? Wir haben schon so viele unterschiedliche Modelle, Formen und Farben aus den vergangenen Jahren zu Hause. Nur wohin damit bzw. wie lange aufbehalten? Irgendwie will man sie nicht wegwerfen...
Die essbaren sind aber auch keine bessere Alternative. Sie sind meist "schweine"teuer, aber nicht besonders wohlschmeckend - vor allem wenn man wie wir kein Marzipan bzw. Alkohol in Verbindung mit Schokolade mag...
 
Da kommen doch unsere selbstgemachten Glücks-Schweinchen gerade recht, oder? Sie sind kostengünstig, superschnell herzustellen, schmecken lecker und sind auch noch gesund (durch den Apfel und die Mandeln) sowie glücklich-machend (durch die hochwertige Schoki) :-)!
 
In diesem Sinne wünschen wir euch einen guten Rutsch sowie die Erfüllung all eurer - auch kulinarischen Wünsche - im neuen Jahr!!!
 
Herzlichst,
eure Isa und euer Max
 

Zutaten pro Schweinchen:

  • 1 Apfel - für den Körper
  • 1 Stückchen Banane - für die Nase
  • 6 blanchierte Mandeln - für Beinchen ud Ohren
  • 2 Zuckerperlen oder Hagelzuckerstückchen - für die Augen
  • ca. 35 g hochwertige dunkle Schokolade plus 1 TL Kokosfett - für den Überzug
  • 1 langer Schaschlikspieß - zum Halten

Zubereitung:

Schokolade für die gewünschte Menge an Schweinchen in Stücke brechen. Für das Wasserbad einen Topf zu etwa einem Drittel mit Wasser befüllen und zum kochen bringen. In einen zweiten, vom Durchmesser her passenden Topf die Schoki sowie das Kokosfett hineingeben und auf den ersten stellen. Hitze reduzieren und warten, bis die Schokolade geschmolzen ist, dabei immer wieder umrühren.
 
Jeweils einen Schaschlikspieß beim Stängel beginnend möglichst mittig durch den Apfel stecken, sodass die Spitze vorne durch die Blüte wieder herauskommt und einige Zentimeter übersteht. Darauf das Bananenstück stecken (den überstehenden Spieß kann man gut zum Überziehen brauchen und nach Fertigstellung abzwicken). Vier Mandeln als Beine an der Unterseite anbringen. Wenn das Schweichen ordentlich steht, die zwei Mandeln für die Ohren an der Oberseite eintecken.
 
Mit einem Löffel die Glasur peu a peu über das Schweinchen laufen lassen, bis es zur Gänze damit überzogen ist (die Ohren kann man ggf. auslassen). Auf ein Backpapier setzen und etwas antrocknen lassen. Dann die Augen platzieren. An einem kühlen Ort fest werden lassen. Zum Verschenken evtl. in Cellophan einpacken.
 
Prosit 2017!

ÄpfelMandeln

29 Dec, 16

about author

 

 

related posts

 

 

latest comments

There are 0 comments on "Glücksbringer-Schweinchen für Silvester"

 

 

 

post a comment