menu

Kartoffeln in der Salzkruste - die perfekte Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch

HomeBlogsIsa und Max's blogKartoffeln in der Salzkruste - die perfekte Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch
HomeBlogsIsa und Max's blogKartoffeln in der Salzkruste - die perfekte Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch
Kartoffeln in der Salzkruste - die perfekte Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch

Kartoffeln in der Salzkruste - die perfekte Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch

posted in Blog categories: Beilagen von Isa und Max

Kartoffeln gehören zur Gattung der Nachtschattengewächse und sind neben deren Funktion als sattmachende Kohlenhydrat- und Ballaststofflieferanten vollgepackt mit Vitaminen und Co.
 
Zum Beispiel sind darin sämtliche B-Vitamine vertreten, darunter Vitamin B3 (Niacin) in beträchtlicher Menge - dies ist zum Beispiel gut für´s "Köpfchen" (es bildet Nervenbotenstoffe im Gerhirn) und für unsere Haut (unverzichtbar für Kollagen- und Pigmentbildung sowie gegen Faltenbildung), zudem ist es an der Regulierung des Blutzuckerspiegels beteiligt und hat einen günstigen Einfluss auf den Triglycerid- und Cholesterinstoffwechsel (hoch mit dem "guten" und runter mit dem "bösen" Cholesterin).
 
Auch Vitamin C, Magnesium, Kalium, Kalzium, Phosohor und Eisen sind mit von der Partie und machen die tolle Knolle zu einem wahren Kraftstoffpaket.
 
Das Beste zum Schluss: Kartoffeln sind praktisch fettfrei - was sich natürlich durch deren Zubereitung (z.B. bei Pommes) grundlegend ändern kann...
 
Aber nicht hier und heute - die Variante der Knollen in der Salzkruste kommt gänzlich ohne Fett aus!!!
 
Lecker und gesund - abgesehen vom Salz... Aber dafür braucht man das dazugereichte Fleisch nicht mehr salzen!
 
 
 

Zutaten:

  • 5 mittelgroße Kartoffeln pro Person
  • 50 g Speise-Salz (feines Tafel- oder Meersalz)

 
 

Zubereitung:

Die Kartoffeln zunächst gründlich waschen, da sie mit der Schale gekocht und verzehrt werden.
 
Anschließend in einen Topf mit großem Durchmesser geben, sodass jedes Exemplar am Topfboden aufliegt. Kartoffeln gerade mit Wasser bedecken und das Salz darüberstreuen. Deckel auflegen und zum Kochen bringen.
 
So lange bei hoher Hitzezufuhr köcheln lassen, bis die Garprobe erfolgreich ist (dazu einfach mit einer Gabel oder einer Messerspitze bis in die Mitte einer Kartoffel stechen - spürt man noch Widerstand, braucht sie noch, geht es ganz leicht, ist sie gar).
 
Wenn die Kartoffeln fertig sind, diese aus dem Wasser heben und noch für ein paar Minuten in einer Pfanne (ohne Zugabe von Fett) bei geringer Hitze trocknen lassen. Dadurch kommt die leckere Salzkruste zum Vorschein.
 
Die Kartoffeln passen super zu jeder Art von gebratenem oder grgrilltem Fleisch. Oder auch einfach nur solo mit einem leckeren Dip aus Topfen, Frischkäse, Sauerrahm und Kräutern.
 
 

Kartoffeln

15 Aug, 19

about author

 

 

related posts

 

 

latest comments

There are 0 comments on "Kartoffeln in der Salzkruste - die perfekte Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch"

 

 

 

post a comment